Meine Homepage

Meine Homepage
Goldi-Baeren

Über mich

Mein Bild
Walsrode, Niedersachsen. Lüneburger Heide, Germany
Impressum: Jutta Hermann-Huppertz Meirehmerstraße 36 29664 Walsrode

Follower

Mittwoch, 31. Oktober 2012

Rentner sein, einfach nur schön

...obwohl, das Bild spiegelt mein Leben nicht wirklich wieder. Seitdem ich zu Hause bin, gibt´s immer was zutun. Über Langeweile konnte ich mich noch nicht beklagen, und das ist auch gut so.

Sonntag, 28. Oktober 2012

herbstliches...

Der Herbst zeigt sich in seinen schönsten Farben! U.a. hat sich auch ein angefangener Frilly-Schal dazugesellt. Endlich wieder einer für mich, denn meinen hab ich ja "abgegeben" ;

Freitag, 26. Oktober 2012

Freitagsfüller

1. An manchen Tagen fühle ich mich für 80, aber manchmal auch wie 20..

2. Die Filme von James Bond haben mich nie wirklich interessiert..

3. Gestern habe ich endlich mal wieder einen Teddy genäht. .

4. Heute Nachmittag solls schneien, da werden wir es uns so richtig gemütlich im Wohnzimmer, machen..

5. Am 31. Oktober bin ich in Hannover und habe hoffentlich keinen dicken Kopf, weil wir am 30. den Geburtstag eines lieben Menschen feiern..

6. Ich muss noch meine Dalien ausbuddeln, und zwar so schnell wie möglich, damit sie nicht kaputtfrieren..

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Fernsehabend, morgen habe ich noch ein bisschen Gartenarbeit geplant und Sonntag möchte ich mit Männe schön essen gehen!.

Euch Allen ein schönes Wochenende.

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Nach langer Zeit wurde heute wieder ein Goldi-Bär geboren. Chico, 38 cm. Aus hochwertigem Mohair.

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Die 3 Frilly-Schals sind fertig. Weihnachten in 2 Monaten, und die Zeit läuft schnell dahin. Nun muss ich noch einen Schal stricken, denn ich habe keinen mehr. Eine Bekannte hat mir meinen eigenen "abgeknöpft".

Montag, 22. Oktober 2012

Herbstwochenende

Besser hätten wir es wohl nicht treffen können an diesem Wochenende. Temperaturen wie im Sommer. Von Donnerstag bis Sonntag waren wir in Derneburg zu einem Forumstreffen (Wohnwagen) und haben dort wunderbare, schöne Stunden verbracht.

Dienstag, 16. Oktober 2012

Chemieunfall bei Fa. KRAFT, Bad Fallingbostel

Chemieunfall bei Kraft - leichte Entspannung der Lage 16.10.2012, 18:19 Uhr (aus t-online Nachrichten) Nach einem Chemieunfall in einem Werk des Lebensmittelkonzerns Kraft Foods in Bad Fallingbostel zeichnet sich eine Entspannung der Situation ab. In dem Reinigungstank, in dem am Montag versehentlich 14.000 Liter von der Säure und 10.000 Liter Lauge zusammengemischt wurden, war am Morgen ein starker Temperaturanstieg festgestellt worden. Die Feuerwehr konnte am Mittag damit beginnen, die versehentlich in einem Reinigungsbehälter mit Salpetersäure vermischte Natronlauge abzupumpen. Etwa 3000 Liter davon würden nun pro Stunde mit Wasser verdünnt in die firmeninterne Kanalisation gepumpt und dort neutralisiert, sagte Feuerwehrsprecher Jens Führer. "Ich bin vorsichtig optimistisch", sagte er. 100 Grad gemessen Messungen ergaben schließlich eine Temperatur von etwa 100 Grad Celsius, was auf eine Reaktion der beiden im Tank befindlichen Stoffe hindeutete. Die Einsatzkräfte befürchteten, dass der doppelwandige Kunststoffbehälter dadurch schmelzen und das Säure-Lauge-Gemisch austreten könnte. Dadurch wäre es vermutlich zu einer erneuten Giftwolke gekommen. Mit Wasserwerfern habe man sich aber darauf vorbereitet, sagte Führer. Sollte es zu einer Giftwolke kommen, könne diese damit gelenkt und verdünnt werden Katastrophenalarm aufgehoben Der Katastrophenalarm wurde am Dienstagnachmittag aufgehoben. Schulen und Kindertagesstätten waren zuvor aber geschlossen geblieben. Die Vollsperrung der Autobahn 7 zwischen dem Dreieck Walsrode und Soltau-Süd wurde am Dienstagmittag nach mehreren Stunden wieder aufgehoben. Die Feuerwehr hatte wegen der drohenden Gefahr zahlreiche Einsatzkräfte von dem Gelände zurückgezogen. Nur noch etwa 20 Spezialisten waren unter anderem mit der Kühlung des Reinigungstanks und dem Abpumpen der Lauge beschäftigt. Hamburger helfen mit Spezialgerät Auch Einsatzkräfte der Hamburger Feuerwehr halfen in Bad Fallingbostel mit einem Spezialgerät, einem SIGIS . Damit können die Einsatzkräfte eine Gefahrstoffwolke aus einer Entfernung von bis zu fünf Kilometern orten und identifizieren. Dabei werden die im Infrarotspektrum erfassten Schadstoffe erkannt und in ein Videobild der Umgebung eingespielt. Somit erhalten die Einsatzkräfte innerhalb weniger Sekunden ein Bild, das die Schadstoffwolke und deren Ausbreitung zeigt. Giftwolke gesundheitsgefährdend Am Montagabend hatte sich durch das Gemisch aus Säure und Lauge in dem Reinigungstank im Nebengebäude des Geländes bereits eine Giftwolke gebildet. Nach Angaben der Feuerwehr ist diese beim Einatmen und bei Hautkontakt gesundheitsgefährdend. In einem Radius von 500 Metern um das Werk wurden Bewohner am Montagabend evakuiert. Verletzt wurde niemand. In dem Werk von Kraft Foods in Bad Fallingbostel mit rund 600 Mitarbeitern werden unter anderem Frischkäse, Mayonnaise und Ketchup hergestellt. Am Montag waren etwa 250 Mitarbeiter in dem Werk. Die Natronlauge und Salpetersäure werden nach Angaben der Unternehmenssprecherin zum Reinigen der Produktionslinien verwendet.

Montag, 15. Oktober 2012

Und noch ein Frilly-Schal

Jetzt noch 2 Frilly-Schals stricken und meine Weihnachtsgeschenkeliste verkleinert sich ;)

Sonntag, 14. Oktober 2012

Kniestrümpfe u. Bluse

Juchuuuu, meine Bluse ist nun auch fertig.
Genau eine Woche habe ich für diese Kniestrümpfe gebraucht. Diese wunderschöne Wolle habe ich bei einem Fotowettbewerb in einem Handarbeitsforum gewonnen. Da es 200 g waren, bot es sich förmlich an, davon Kniestrümpfe zu stricken. Ich glaube, das sind nicht meine letzten, auch wenn es etwas länger dauert, bis sie fertig sind.

Freitag, 12. Oktober 2012

Freitagsfüller



1. Im Kino war ich sicher 25 Jahre nicht mehr.

2. Den Begriff Wedges kenne ich nur im Zusammenhang mit Golf.

3. Den letzten Brief habe ich vonr 4 Wochen geschrieben.

4. Oft stehen die Anleitungen auf der Rückseite.

5. Kennt jemand, der für das Wetter zuständig ist?.

6. Jeden Donnerstag gehe ich Lebensmittel einkaufen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen faulen Freitagabend, morgen habe ich Wohnwagen putzen geplant und Sonntag möchte ich eine Runde spazierengehen, wenns das Wetter zulässt!

Euch Allen ein schönes Wochenende!!

Freitag, 5. Oktober 2012

Freitagsfüller

1. Heute morgen hat es schon wieder kräftig geregnet. Langsam reichts.

2. Leider gibt es Situationen im Leben, die mich sehr unglücklich sein lassen.

3. Kürbis mag ich sehr gern.

4. Es geht immer Berg auf, von unten nach oben.

5. Gestern habe ich gedacht, dass es wirklich einfacher ist, mit dem Rad ins Städtchen zu fahren, leider regnete es, und ich musste das Auto nehmen, Stau, Stau, Stau.....

6. Bei der kommenden Wahl wird Frau Merkel nicht mehr zur Bundeskanzlerin gewählt, Viele Wetten das. Mal sehen, wer Recht hat.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf G. Jauch, morgen habe ich nichts weiter geplant und Sonntag möchte ich irgendwo Kaffee trinken gehen.

Euch Allen ein schönes Wochenende!

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Die Gäste können kommen, Tisch ist gedeckt. (Essen aber noch nicht fertig ;) ) Mein Freddi hat heute Geburtstag. Ich fasse es nicht, 74 Jahre alt wird er schon. Ich hoffe, er bleibt noch lange so fit damit wir noch ganz viel Schönes unternehmen können.

Dienstag, 2. Oktober 2012

Der Herbst

Das Glänzen der Natur ist höheres Erscheinen,

Wo sich der Tag mit vielen Freuden endet,

Es ist das Jahr, das sich mit Pracht vollendet,

Wo Früchte sich mit frohem Glanz vereinen.

Das Erdenrund ist so geschmückt, und selten lärmet

Der Schall durchs offne Feld, die Sonne wärmet

Den Tag des Herbstes mild, die Felder stehen

Als eine Aussicht weit, die Lüfte wehen

Die Zweig' und Äste durch mit frohem Rauschen,

Wenn schon mit Leere sich die Felder dann vertauschen

, Der ganze Sinn des hellen Bildes lebet

Als wie ein Bild, das goldne Pracht umschwebet.

d. 15ten Nov. 1759 1)

Friedrich Hölderlin (1770 - 1843