Meine Homepage

Meine Homepage
Goldi-Baeren

Über mich

Mein Bild
Walsrode, Niedersachsen. Lüneburger Heide, Germany
Impressum: Jutta Hermann-Huppertz Meirehmerstraße 36 29664 Walsrode

Follower

Freitag, 23. September 2016

Freitagsfüller


1. Es mag ja sein, dass manche Menschen den Sommer lieber mögen, ich mag eigentlich jede Jahreszeit und für mich ist der Frühling und Herbst die schönste Jahreszeit.

2. Mein Wagen läuft ganz gut. Besonders gefällt mir, dass es ein Diesel ist und dass er so sparsam ist.

3. Das Stichwort ist: immer positiv denken, und alles im Leben hat einen Sinn.

4. Handarbeiten ist mein Hobby. Zur Zeit stricke und nähe ich Babysachen, denn mein Patenkind bekommt nun auch ihr 1. Kind.

5. Die letzte Person, die ich umarmt habe, ist meine Freundin. Ich mag sie sehr gern und bin froh, dass ich sie habe.

6. Meine selbstgestrickten Socken verhindern, dass ich kalte Füße bekomme.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das allwöchentliche Schwimmen, morgen habe ich eine Fahrt nach Hannover zum Stoffmarkt geplant und Sonntag möchte ich mit meiner Freundin essen gehen!

♥ Euch Allen eine schöne Woche ♥

Freitagsfüller


1. Es mag ja sein, dass manche Menschen den Sommer am lieber mögen, ich mag eigentlich jede Jahreszeit und für mich ist der Frühling und Herbst die schönste Jahreszeit.

2. Mein Wagen läuft ganz gut. Besonders gefällt mir, dass es ein Diesel ist und dass er so sparsam ist.

3. Das Stichwort ist: immer positiv denken, und alles im Leben hat einen Sinn.

4. Handarbeiten ist mein Hobby. Zur Zeit stricke und nähe ich Babysachen, denn mein Patenkind bekommt nun auch ihr 1. Kind.

5. Die letzte Person, die ich umarmt habe, ist meine Freundin. Ich mag sie sehr gern und bin froh, dass ich sie habe.

6. Meine selbstgestrickten Socken verhindern, dass ich kalte Füße bekomme.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das allwöchentliche Schwimmen, morgen habe ich eine Fahrt nach Hannover zum Stoffmarkt geplant und Sonntag möchte ich mit meiner Freundin essen gehen!

♥ Euch Allen eine schöne Woche ♥

Sonntag, 18. September 2016

Verspäteter Freitagsfüller


1. Wenn ich könnte, würde ich gerne die Zeit zurückdrehen. Mir macht die Zukunft Angst.

2. Frisches Obst ist zur Zeit mein Lieblingssnack. Eigentlich ist es das sogar immer.

3. Mein Leben wäre einfacher, wenn ich meine Sorgen mit Jemandem teilen könnte.

4. Der Inhalt eines schönen Buches, ist eine schöne Art den Tag zu beenden.

5. Erste Eindrücke können täuschen, man darf nicht nur nach dem Äußeren gehen.

6. Wenn ich meinen Nussbaum sehe, wird mir schlecht. Ich darf nicht an die Arbeit denken: Blätter, Blätter.... und Walnüsse, Walnüsse... die jetzt in den nächsten Tagen den Rasen bedecken.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _______, morgen habe ich _______ geplant und Sonntag möchte ich _________ ! Am Wochenende war ich noch in Bernau/Berlin. Es war wieder wunderschön. Mein Dank gilt meinem Lieblingsvetter und seiner lieben Frau, die inzwischen eine ganz liebe Freundin für mich geworden ist. ♥♥♥ Euch Allen eine schöne Woche!!

Donnerstag, 1. September 2016

Freitagsfüller


1. Ich bin wirklich froh, dass ich für die untere Wohnung einen netten Mieter gefunden habe.

2. Die Tatsache, dass ich nicht allein in einem großen Haus wohne, ist sehr beruhigend.

3. Wäre nächste Woche Weihnachten, wäre schade. Ich freue mich noch auf den Herbst.

4. Ich bin froh, dass ich einen Geschirrspüler habe, ist sehr bequem und ruck-zuck ist die Küche ordentlich, wenn kein Geschirr herumsteht.

5. Wenn ich an Paris denke, muss ich immer noch daran denken, wie toll es dort war. Gerne würde ich noch einmal dort hinfahren.

6. Man nehme etwas Liebe, füge sehr viel Geduld dazu, und schon hat man den liebsten Hund auf der Welt. Bei mir hat dieses Rezept sehr gut geklappt.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf´s Schwimmen, morgen habe ich ein wenig Gartenarbeit geplant und Sonntag möchte ich ins Städtchen, denn es ist verkaufsoffener Sonntag!

♥ Euch Allen ein schönes Wochenende! ♥

Dienstag, 30. August 2016

Heideblüte


Eigentlich bin ich immer sehr gerne mit meinem Mann in die Heide gefahren. Es ist herrlich dort. Heute war es besonders schön. Leichter Wind und nicht zu heiß. So kann es bis Weihnachten bleiben. Lucky hat es auch genossen. Man muss sich wundern, wieviel kleine Mäuse in der Heide sind. Lucky träumt heute Nacht bestimmt davon.

Donnerstag, 25. August 2016

Freitagsfüller


1. Ich fühle mich wohl, wenn es nicht ganz so heiß ist. 25 Grad reichen mir völlig.

2. Im Schatten kann sich mein Hund im Garten austoben. Wenns zu heiß ist, dann fährt er auch einen Gang runter.

3. Alle Bilder, die ich gemacht habe, sind auf einer externen Festplatte, damit sie ja nicht verloren gehen. Von den schönsten Bilder mache ich oft ein Fotobuch, denn trotz der tollen Technik, schaut man sich gerne mal ein Fotoalben an.

4. Ich mag eigentlich gar nichts eiskalt.

5. Viel zu schnell geht die Jugend vorbei. Ehe man sich versieht, gehört man zum alten Eisen.

6. Viele Jugendliche fahren viel zu schnell mit ihrem Auto, das ist beängstigend und ist ausserdem sehr, sehr gefährlich. Viele mussten schon mit ihrem Leben dafür bezahlen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf´s Schwimmen, morgen habe ich nachmittags meine Kartenspielrunde bei mir und wir haben einen gemütlichen Nachmittag geplant und Sonntag möchte ich mit dem Schwimmverein das das tolle Forellenessen genießen!

♥ Euch Allen ein schönes Wochenende! ♥

Samstag, 20. August 2016

...spricht mir aus dem Herzen...


Weise Worte von Meryl Streep: “Ich habe keine Geduld mehr für bestimmte Dinge. Nicht weil ich arrogant geworden bin, sondern einfach nur, weil ich einen Punkt in meinem Leben erreicht habe, an dem ich keine Zeit mehr mit dem, was mir missfällt oder mir wehtut, verschwenden will. Ich habe keine Geduld mehr für Zynismus, für übertriebene Kritik und Forderungen jeder Art. Ich hab den Willen verloren, denen zu gefallen, die mich nicht mögen, die zu lieben die mich nicht lieben und die anzulächeln, die mich nicht anlachen wollen. Ich verschwende keine einzige Minute mehr an die, die lügen und manipulieren. Ich habe mich entschlossen nicht mehr mit Verstellung, Heuchelei, Unehrlichkeit und billigem Lob zu koexistieren. Ich toleriere weder selektive Gelehrsamkeit noch akademische Arroganz. Ich werde mich auch nie an den so beliebten Klatsch gewöhnen. Ich hasse Konflikte und Vergleiche. Ich glaube an eine Welt der Gegensätze und darum vermeide ich Menschen mit starren und unflexiblen Persönlichkeiten. In Freundschaften mag ich Mangel an Loyalität und Verrat nicht. Ich komme nicht klar mit solchen, die keine Komplimente oder ein Wort der Ermutigung geben können. Übertreibungen langweilen mich und ich habe Schwierigkeiten Menschen zu akzeptieren die keine Tiere mögen. Und obendrein habe ich keine Geduld für alle, die meine Geduld nicht verdienen.“