Meine Homepage

Meine Homepage
Goldi-Baeren

Über mich

Mein Bild
Walsrode, Niedersachsen. Lüneburger Heide, Germany
Impressum: Jutta Hermann-Huppertz Meirehmerstraße 36 29664 Walsrode

Follower

Dienstag, 24. April 2012

Baktus und Einkaufsbeutel


Die Tage habe ich mir Wolle gekauft (Hundertwasser), um im Urlaub etwas zu "nadeln" zu haben. Natürlich musste ich schon anfangen, weil mich die Wolle so neugierig gemacht hat. Nun werde ich wohl noch ein Knäul holen, um dann noch einen Baktur zu stricken. Denn dieser ist schon fast zur Hälfte fertig.

Dann habe ich noch schnell eine neue Einkaufstasche für den Urlaub genäht. Die blöden Leinenbeutel kann ich nicht mehr sehen.
Die Anleitung für den Einkaufsbeutel findet Ihr hier, natürlich wieder von den Congabären

Montag, 23. April 2012

Tischläufer




Mein Tischläufer für den Wohnwagen ist nun auch fertig.

Tischläufer




Mein Tischläufer für den Wohnwagen ist nun auch fertig.

Sonntag, 22. April 2012

Molly hat ne Schwester bekommen....



...aber sie ist furchtbar schüchtern. Sie heißt Camilla und versteckt sich immer im Bettchen, was Molly gar nicht gefällt. (Fremdschnitt: Astridbaeren)

Endlich zeigt sich die Süße mal:

Freitag, 20. April 2012

Rosentäschchen


Nachdem das 1. Rosentäschchen schwupsdiwups weg war, habe ich mir auch noch eins gemacht.
Und dazu habe ich endlich auch die Rose gemacht (auch eine Anleitung von den Conga-Baeren)

Freitagsfüller





1. Meine Nachbarn sind die besten Nachbarn, die wir uns wünschen könnten

2. So manches Paar Schuhe waren ein Fehlkauf.

3. Es hört sich vielleicht komisch an, aber manchmal freue ich mich, wenn es im Sommer regnet, dann kann man auch im Haus etwas machen. Bei schönem Wetter mag man einfach nicht drinnen sein.

4. Ich stricke immer noch Socken für mich, zuviel kann man gar nicht haben

5. Ich habe immer gedacht, die Tage vergehen nicht so schnell, wenn ich nicht mehr arbeiten muss. Das Gegenteil ist der Fall..

6. Mario Barth finde ich total witzig.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen faulen Fernsehabend, morgen habe ich einen Besuch bei meiner Tante, die Geburtstag hat, geplant und Sonntag möchte ich vielleicht eine Runde mit dem Rad fahren

Euch Allen ein schönes, sonniges Wochenende.

Donnerstag, 19. April 2012

Bändchensocken



Heute sind wieder ein Paar Bändchensocken fertig geworden. Nur aus Restewolle.
Ich finde die ganz witzig, mit den Bändern.
Nun überlege ich die ganzen Zeit, was ich für Handarbeiten in den Urlaub mitnehmen?
Ich habe überhaupt keine Ufo´s mehr ;)

Mittwoch, 18. April 2012

Molly-Möpschen

Selten nähe ich nach Fremdschnitt, aber dieser kleine Mops hat mich einfach zu sehr gereizt. In Münster habe ich den Schnitt von Astridbaeren gefunden und ihn genäht.

Nach einer schlaflosen Nacht, weil Molly unbedingt eine Schlafstätte suchte, und diese Schuhe nicht wirklich bequem waren,

fand sie endlich diese Kiste.


Dann lag sie bequem und alles war gut, als ihr dann einfiel, dass man sich ja auszieht, wenn man schlafen geht ;)

Dienstag, 17. April 2012

Kosmetiktäschchen




Von Münster habe ich mir wunderschönen Rosenstoff mitgebracht. Logisch, dass der gleich "verarbeitet" werden muss. Ein neues Kosmetiktäschchen (Anleitung von Congabaeren) ist wieder entstanden.

Samstag, 14. April 2012

Teddy-Baer-Total...... groggy


Heute in Münster bei der Teddybär Total habe ich mir mal wieder die Füße plattttt gerannt und den Mund fusselig gequatscht. Aber, ich freue mich schon auf das nächste Jahr, denn für mich ist es immer wieder ein highligth (hm, ob das richtig geschrieben ist?) Habe viele, liebe Teddybekannte getroffen u.a. "unsere" älteste Gruppe die da sind: (v. re. nach li.) Silvia, Gitti, Marion und meine Wenigkeit.
Ich war wieder tief beeindruckt von vielen Teddys. Leider war ich zu faul, weitere Bilder zu "schießen".

Freitag, 13. April 2012

Freitagsfüller

1. Wenn man es mal darauf ankommt, dann kann ich mich 100tig auf meine Freunde verlassen.

2. Langsam wird es Frühling, viele Bäume werden schon leicht grün.

3. Geschwindigkeit, das Wort habe ich gestrichen, ich nehme mir für alles genügend Zeit.

4. Da ich mein Handy selten nutze, brauche es auch nur selten für eine SMS.

5. Ein Kurzurlaub ist immer drin, aber lieber sind mir die langen Urlaube ;)))))

6. Ein Tomatenbrot hatte ich gestern zum Abendessen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Fernsehabend, morgen habe ich Münster (Teddy Total) geplant und Sonntag möchte ich faulenzen!

Euch Allen ein schönes Wochenende.

Donnerstag, 12. April 2012

Halstuch


....in blau hatte ich noch keins.

Wer auch gerne so ein Tuch nähen möchte: bei ebay erhältlich

Dienstag, 10. April 2012

Socken mit Bändchen


Jetzt einmal etwas andere Socken. Und zwar haben sie statt eines Bündchens, zwei Bänder zum schließen. Find sie ganz witzig, habe gleich noch ein Paar angefangen.

Und dann begrüße ich nun wirklich das 100. Mitglied auf meinem Blog. Merkwürdigerweise waren es plötzlich wieder 99 Mitglieder, obwohl ich schwören könnte, es waren 100.
naehprofis ist auf jeden Fall nun das 100. Mitglied. Leider komme ich nicht auf Euren Blog.

Montag, 9. April 2012

Schätze.....


....kann man im Schrank finden. Wieso? Ich habe nach buntem Stoff gesucht und was fällt mir in die Hände? Eine Tüte die ich völlig vergessen hatte. Steppstoff!!! 1 x in rot und 1 x in braun/schwarz.
Hab mich gestern gleich drangemacht und eine Weste genäht (heute fertig geworden).
Was ich aus dem roten Stoff mache, weiß ich noch nicht, aber ich bin mir sicher, mir fällt dazu noch was passendes ein.

Sonntag, 8. April 2012

Näh-Abfallbox




Hier habe ich das entdeckt (stimmt nicht, in einem Forum, aber die haben es von dort)

Ich fand das so gut, dass ich das natürlich gleich wieder nachnähen musste. Das Nadelkissen ist mit Edelstahlgranulat gefüllt, sodass es nicht runterfallen kann und man immer den "Mülleimer" zur Hand hat. Überall aufhängbar. In das Utensilo habe ich eine kleine Mülltüte getan, damit die ganzen Fäden, die dort landen, nicht an dem Stoff kleben. So brauche ich nur die Plastiktüte auswechseln.

Samstag, 7. April 2012

Oster-Hefezopf, die II........

Gestern habe ich einen Hefezopf gebacken. Es ist sicher 30 Jahre her, als ich das letzte Mal mit Hefe gearbeitet habe. Ich habe immer etwas "Schiss" davor, darum drücke ich mich immer gerne vor Backwaren mit Hefe.
Mein Hefezopf war der Witz schlechthin. Er ist im hohen Bogen im Müll gelandet

Also heute neue Hefe und Mehl geholt und auf ein Neues. Aber vorsichtshalber habe ich auch ein anderes Rezept genommen. Und siehe da. 10 Min. den Teig bearbeiten (stöhn), 1 1/2 Std. gehen lassen. Alles anders, als beim gestrigen Rezept.
Ich konnte schon vorm backen den Erfolg sehen. Nun kann Ostern kommen.
Ich kann das Rezept nur empfehlen:

1 kg Mehl
1 Tüte/n Trockenhefe
150 g Zucker
½ Liter Milch, 1,5% Fett
1 Ei(er)
½ TL Zitronensaft
1 Eigelb
1 EL Mandelblättchen

Zubereitung
Mehl, Zucker und Trockenhefe gut miteinander vermischen. Milch Ei und Zitronensaft hinzufügen und alles für ca. 10 Minuten mit der Hand oder mit dem Knethaken der Küchenmaschine durchkneten, damit viel Luft in die Teigmasse gelangt.
Den Teig zugedeckt für 1 1/2 Stunden an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen. Danach den Teig nochmals kräftig durchkneten.

Den Teig in 3 Stücke teilen, diese zu Strängen rollen und einen Zopf flechten. Auf dem Backblech weitere 10 Minuten gehen lassen. Den Hefezopf dünn mit Eigelb bestreichen, mit den Mandelblättchen bestreuen und bei 170°C für ca. 40 Minuten backen.

(Das war der Müllhefe-Zopf)

Freitag, 6. April 2012

Freitagsfüller

1. Ich kann's nicht glauben, draußen 2 Grad und es soll Ostern sein.

2. Wenns so kalt bleibt, frieren die Ostereier draußen ein

3. Wie kann ich lernen, dass die Zeit nicht so schnell vergeht?

4. Ganz besonders viel Zeit, nehme ich mir für meine Freunde.

5. Am Ostermontag haben wir nichts besonderes vor.

6. Nur im Sommer gehe ich ohne Socken ins Bett.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen faulen Abend, morgen habe ich ein Gardinen waschen bei Muttern in der Wohnung geplant und Sonntag möchte ich irgendwo zum Osterfeuer!

Euch Allen ein schönes Osterfest!!

Dienstag, 3. April 2012

Patchwork-Kuscheldecke



Es ist vollbracht. Meine Decke für den Wohnwagen ist gestern fertig geworden.
Die Rückseite besteht aus einer Tischdecke meiner Ma. Habe sie blau gefärbt. Auch der Rand ist mit dem Stoff eingefasst. Ansonsten besteht die Decke nur aus Resten.
Sie hat die Größe von 1,15m x 2.00 m, also gut zum einkuscheln.

Montag, 2. April 2012

100 Mitglieder

Liebe Rielsa!
Ich begrüße Dich ganz herzlich!
Du bist mein 100. Mitglied!!!!!!!!

It´s Tea-Time


Gesehen auf diesem Blog

Da ich das echt witzig fand, musste ich das nachmachen.

Sonntag, 1. April 2012

1. April


Hallo Ihr Lieben,
heute ist der 1. April, lasst Euch nicht in den "April schicken"