Meine Homepage

Meine Homepage
Goldi-Baeren

Über mich

Mein Bild
Walsrode, Niedersachsen. Lüneburger Heide, Germany
Impressum: Jutta Hermann-Huppertz Meirehmerstraße 36 29664 Walsrode

Follower

Sonntag, 27. Oktober 2013

Paprika-Huhn im Römer


Mir war mal danach, etwas anderes zu kochen. Entschieden habe ich mich für ein Paprika-Huhn, was richtig lecker war. Abend vorher Römertopf wässern nicht vergessen!!!

1 Huhn oder Hähnchen

1 gelbe u. rote Paprika

1 große Zwiebel

2 große Kartoffeln

Zwiebeln, Paprika u. Kartoffen klein würfeln.

Alles schichtweise in den Römer und gut salzen und pfeffern

Dann das Huhn gut salzen und mit Paprika-Pulver würzen

Huhn auf das Gemüse legen (Rücken sichtbar nach oben) und dann bei 200 Grad für 2 Stunden mit Deckel in den Backofen

Dann das Wasser im Römer abgießen und eine Soße machen (ich habs mit Sahne gemacht, logisch). Guten Appetit !

Kommentare:

Tanja Hotopp hat gesagt…

Ich dachte schon, Du hättest die Martinsgans ein paar Tage zu früh im Topf ;o)
Sieht lecker aus, das Hühnchen bleibt bestimmt richtig schön saftig.

Komm gut in die neue Woche, dickes Drückerle
Tanni

Biggibaeren hat gesagt…

Hmmm, das sieht sehr lecker aus.

LG
Biggi

Julekas Handarbeiten hat gesagt…

Das sieht ja richtig lecker aus.
So ein Römer muss ich mir auch mal zulegen.
Das Rezept schreib ich mir gleich mal ab.
LG Jutta